Kindeswohlgefährdung

370598_web_R_K_B_by_Ines Friedrich_pixelio.de

Fortbildungsangebot zum Thema Kindeswohl und Kindesschutz

Kindeswohl und Kindesschutz sind unerlässliche Themen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und überall da, wo Kinder und Jugendliche in kirchlicher Arbeit präsent sind.

Aus diesem Grund bietet der Kirchenkreisjugenddienst Aurich in Kooperation mit dem Landesjugendpfarramt eine Fortbildungsveranstaltung im Kirchenkreis Aurich an.

Wir werden uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

Was können die Kirchengemeinden dafür tun, dass Kindesschutz und Kindeswohl in der kirchlichen Arbeit durch alle berufliche und ehrenamtlich Tätige beachtet werden?

Welche Anzeichen für Kindeswohlgefährdung und welche gesetzliche Grundlagen gibt es?

Welche Ansprechpartner gibt es?

Für : Berufliche und Ehrenamtliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Datum: Donnerstag, den 21. November von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Ort: Lambertshof 10, 26603 Aurich

Kosten: keine

Referentin: Iris Feigel, Referentin für die Arbeit mit Kindern

Online Anmeldung

Auskunft erteilt:

Kirchenkreisjugendwartin Christine Kruse
Tel.: 04941 - 61441
Mobil: 015225263221