Der Kirchenkreisjugenddienst

Aufgaben des KKJD:

Der Kirchenkreisjugenddienst ist die Fachstelle des Kirchenkreises für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und gleichzeitig die örtliche Geschäftsstelle des Jugendverbandes Evangelischer Jugend.

Der Kirchenkreisjugenddienst entwickelt Angebote und Projekte für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren und ist gleichzeitig Anlauf-Informations- und Servicestelle für Ehrenamtliche und Berufliche in der Arbeit mit Kindern und Jugendliche im Kirchenkreis, in den Regionen und den Kirchengemeinden.
Der Kirchenkreisjugenddienst gewährleistet eine hohe Qualität und Fachlichkeit in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis. Er hat den politischen Auftrag, sich für eine kinder- und jugendfreundliche Kirche und Gesellschaft einzusetzen.
Grundlage dieser Arbeit ist die Ordnung für die Evangelische Jugend in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers sowie die Dienstanweisung der Kirchenkreisjugendwartin.
Der Kirchenkreisjugenddienst fördert und begleitet Ehrenamtliches Engagement, Spiritualität, Gemeinschaft und Bildung in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen.
Der Kirchenkreisjugenddienst ermöglicht eine offene Gemeinschaft, in der Kinder und Jugendliche miteinander Kirche erleben und sie in der Botschaft Jesu Christi Orientierung finden.

Kirchenkreisjugendwartin Christine Kruse nimmt folgende Aufgaben im Kirchenkreisjugenddienst wahr:

1. Strukturelle Aufgaben:

Geschäftsführung für die Ev. Jugend
Konzeptentwicklung und Fortschreibung für die Arbeit mit Kindern und Jugendliche
Begleitung der Jugendgremien, insbesondere des Kirchenkreisjugendkonventes
verantwortlich für das Qualitätsmanagement der Jugendarbeit
Öffentlichkeitsarbeit für die Evangelische Jugend
Zusammenarbeit mit der Kirchenkreisjugenddiensten im Sprengel Ostfriesland-Ems

2. Inhaltliche Aufgaben:

Gewinnung, Schulung und Unterstützung ehrenamtliche Mitarbeitende, insbesondere für die Planung und Leitung von Jugendgruppenleiterlehrgänge
Koordination und Initiierung von Jugendprojekten
Initiierung von Angeboten in der Konfirmandenarbeit und in Schulen
Freizeiten, Landesjugendcamp und Kirchentage
Initiierung gemeindeübergreifender Gottesdienst und spirituelle Angebote für Jugendliche
Seelsorge und Beratung

3. beratende Aufgaben:

Begleitung und Unterstützung ehrenamtlicher Teams
Fachberatung von Kirchengemeinden und Kirchenvorständen sowie Unterstützung der Jugendbeauftragten und Jugendausschüssen der Kirchengemeinden
zeitlich befristete Unterstützung bei der Umsetzung von Projektideen in Kirchengemeinden oder Regionen

 

Kontakt

Kirchenkreisjugendwartin Christine Kruse
Tel.: 04941 - 61441
Mobil: 015225263221