#summerfeeling

Wenn wir wegen der Corona - Pandemie schon nicht auf Freizeit fahren können, möchten wir trotzdem Zeit mich Euch verbringen und Spaß mit Euch haben.

Nicht weit in der Ferne, sondern eben Zuhause bei Dir!

Hier findet Ihr Angebote und Veranstaltungen, die noch nicht ausgebucht sind. Da ist sicher für jedes Alter und jeden Geschmack etwas dabei und wir freuen uns sehr auf Euch!

Ob nun ganz in der Nähe oder etwas weiter weg, Ihr seid bei jedem Angebot herzlich willkommen.

Einzig eine vorherige Anmeldung ist in Zeiten von Corona leider zwingend notwendig. Das geht aber super einfach und direkt online unter dem jeweiligen Angebot.

Also los, stöbert die angebote durch, meldet Euch an und genießt den Sommer #summerfeeling

Du vermisst das Feeling der Freizeiten?

Wir auch! Komm sei dabei, treff dich mit deinen Freunden und spiel abends mit uns die Klassiker Werwolf, Wikingerschach, Quizchampion und vieles mehr.

Wir treffen uns an vier Terminen - du kannst nur an einem, an zwei, drei oder allen Abenden teilnehmen, das ist egal!

Christine Kruse freut sich auf Dich! Melde dich schnell mit deinem Wunschtermin an.

Es können 9 Personen pro Abend mitmachen.

Wann: Jeweils Freitags von 18 - 20.00 Uhr

Wo: Im Garten, Lambertshof 10 in Aurich (hinter dem KJD-Büro)

Kosten: etwas Taschengeld für Getränke

Programm:

am 07.08.: Quiz-Night

online-Anmeldung

Kinderbibeltag

Wann: 15. August 2020 von 14 - 18.00 Uhr

Wo: In und Um die Kirche von Aurich-Oldendorf

Wer: Kinder aus der Region Großefehn im Alter von 5 - 11 Jahren

Infos und Anmeldung: Diakon Frank Tebbens, Tel: 04921 - 585860 oder frank.tebbens@gmail.com

Anmeldung bis: 05. August 2020

Am Sonntag, 16. August, findet zum Abschluss des Kinderbibeltages um 18.00 Uhr  in der St. Petri Kirche ein Familiengottesdienst statt. Herzliche Einladung an alle Familien.

 

 

 

Diese Spielesammlung ist jetzt hier zum Download eingestellt.

Richtlinien zum Infektionsschutz gem. CoronaSchVO Nidersachen

Für die Teilnahme an der oben genannten Freizeitverantstaltung ist die Einhaltung der Richtlinien des örtlichen Schutzkonzeptes gemäß der CoronaSchVO Niedersachsen zwingend notwendig. Diese kann beim Leiter/Leiterin der Veranstaltung vor Ort auf Nachfrage eingesehen werden. Die Teilnehmenden werden vor Beginn der Veranstaltung mit den Maßnahmen des Schutzkonzeptes vertraut gemacht. Das Mitführen einer Mund-Nase-Bedeckung und dessen situativer Gebrauch sind Voraussetzung zur Teilnahme an der Ferienveranstaltung. Bei Krankheitsanzeichen, die auf eine Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) hinweisen wie Husten, Fieber, Atemnot, Geschmacks- und Geruchsverlust ist eine Teilnahme an den Angeboten nicht gestattet. Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Sollte ein Angebot situationsbedingt nicht stattfinden können, informieren wir Euch.

Auskunft erteilt

Kirchenkreisjugendwartin Christine Kruse
Tel.: 04941 - 61441
Mobil: 015225263221